BORG Kindberg

Shoah – Genozid – Geschichtsleugnung


In einem kurzweiligen Vortrag versuchte einer der renommiertesten Guides des Yad Vashem (Holocaust Gedenkstätte in Jerusalem), Jonathan Matthews, unseren drei 8. Klassen die Entstehung eines Genozids zu erklären.

Mit Hilfe eines historischen Längsschnittes präsentierte er dabei Parallelen und Unterschiede zwischen dem Völkermord an den Armeniern, dem Holocaust im Zweiten Weltkrieg, dem Genozid in Kambodscha und dem Völkermord in Ruanda. Vor allem die Leugnung dieser historischen Ereignisse wurde mit den interessierten Schülerinnen und Schülern ausführlich diskutiert.

Top