< Antenne Steiermark
15.12.2017 19:23 Alter: 127 days

Wilderness

Workshop zum Thema Artenschutz


Am Freitag, dem 24.12.2017, hatte die 5B einen Workshop über das Thema „Artenschutz“. Zwei Vertreter von der „European Wilderness Society“ aus Salzburg waren bei uns und erklärten uns unter dem Motto „Let’s get Wild“, wie wichtig der Umweltschutz sei. Der Vortragende konnte uns allerhand über Nationalparks allgemein und die dort ansässigen Tiere erzählen. Wir sprachen auch über die momentane Situation des Wolfes in Österreich und diskutierten über den medialen Umgang mit dieser Thematik.

Das zusätzliche Material, welches uns während des Workshops zur Verfügung gestellt wurde, machte den Biologieunterricht „beGreifbar“. Es war ein tolles Erlebnis, die Fußabdrücke eines Goldschakals oder ein Wolfsfell anzusehen. Besonders freuten wir uns über die kostenlosen Aufsteller, welche nun unseren Biologiesaal und unsere Klasse dekorativ bereichern. Auch an einem Gewinnspiel nahmen wir teil. Als Hausübung durften wir einen Rap über „Wilderness“ schreiben.

Die beiden Vortragenden zeigten uns dann noch Videos, die sehr interessant waren. So wurde in einem Film zum Beispiel eine Frau von einer Alphawölfin geküsst. Uns hat der Workshop sehr gut gefallen, denn er war sehr spannend gestaltet und wir haben viel dazu gelernt. Deshalb würden wir so etwas gerne noch einmal machen, weil alle Spaß daran hatten, mehr über die Natur zu erfahren. Diesen Workshop können wir mit großer Freude weiterempfehlen!

Selina Rumpler, 5B