Willkommen auf unserer BORG–Homepage!

Das BORG Kindberg vermittelt seinen Schülerinnen und Schülern eine Vielzahl an Möglichkeiten sich zu entfalten und ihre Talente auszubauen. Neben der Wahl zwischen einem Musik- oder Informatik­zweig wird alle zwei Jahre die Mitarbeit an einem Musicalprojekt angeboten. Zusätz­lich werden auch Wintersport-, Kultur- oder Sportwochen sowie zweiwöchige Sprach­reisen veranstaltet.

Herzlich willkommen im Schuljahr 2016/17!

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern ein erfolgreiches Jahr und begrüßen herzlich unsere neuen Schülerinnen und Schüler!

 

KindBORG Vocal Night 2016 (Mittwoch 06.07.16, 19:30)

Ort: Innenhof des BORG
Vokalensemble unter der Leitung von Thomas Held

Wir gratulieren unseren Maturantinnen und Maturanten zur bestandenen Reifeprüfung!

Projekt Flucht und Asyl

So könnte man die Situation beschreiben, in der die Idee zum Projekt Flucht und Asyl geboren wurde: während einer Autofahrt mit meiner Kollegin Frau Prof. Forster irgendwo zwischen Leoben und Kindberg. Schnell war uns klar, dass wir mit unseren Fächern ein breites Spektrum an Arbeitstechniken abdecken. [weiterlesen]

Klassentreffen 8B (Maturajahrgang 1996)

Am 25.06.2016 fand ein kleines, aber feines Klassentreffen statt: 10 ehemalige Schüler­_innen der 8B des Maturajahrganges 1996 erschienen überraschend zu einem kleinen Rundgang durch das Schulgebäude und fuhren dann zum ursprünglich ausgemachten Treffpunkt, der Buschenschank Weissenbacher in Allerheiligen. [weiterlesen]

Sommersportwoche am Millstättersee

Besonders schwer fiel uns der Abschied nicht, da wir alle schon bereit für die Sommerferien waren. Obwohl wir auf der Fahrt vom Regen begleitet wurden, drückte dies nicht unsere gute Laune. Mit viel Spaß überlebten wir die fast vierstündige Zugfahrt nach Kärnten. [weiterlesen]

Gespielt, geredet, gelacht

Wie man einen Konflikt wirklich richtig löst, das wurde einigen BORG Schüler_innen in dem Mediationsworkshop am Freitag, den 27. Mai von Frau Professor Forstner näher gebracht. [weiterlesen]

Deutsch als Fremdsprache

Ein Jahr Deutschkurs für unsere neuen Schüler_innen aus Syrien, dem Irak und dem Iran neigt sich dem Ende zu. Dank vieler freiwilliger Betreuerinnen war es möglich, Basima, Mohamed, Alaa, Mohsen, Gwan, Ali und Alaa den Start in die fremde Sprache zu erleichtern. Im Rahmen von 1 – 2 Deutschstunden täglich wurden viele neue Dinge erlernt und dabei hatten wir auch noch jede Menge Spaß!

Danke an Anna Breyner, Nicole Forstner, Melanie Hagemann, Anna und Gudrun Kohlhofer, Regina Kröppel, Petra Santer, Uli Scheucher, Claudia Winkler und Gerlinde Wonaschütz für ihren Einsatz!

Musical - Impressionen: die räuber_innen

Datum heute
Uhrzeit jetzt

Terminkalender

____________________

Guten Start ins neue Schuljahr!