BORG Kindberg

Schwerpunkttage am BORG Kindberg

Schwerpunkttag SCIENCE

Am Dienstag in der zweiten Schulwoche ging es für die SchülerInnen des Science-Zweigs zur voestalpine Tubulars GmbH am Standort Kindberg. Nach einer kurzen theoretischen Einführung hatten wir die Möglichkeit die Stahlrohrproduktion live mitzuerleben. Trotz der etwas kühlen Außentemperaturen wurde uns im Werk schnell warm – bei der Produktion erreichen die Stahlblöcke nämlich eine Temperatur von unglaublichen 1280° Celsius.

Schwerpunkttag INFORMATIK

Die neuen Schülerinnen und Schüler des Informatikzweiges hatten an diesem Schwerpunktvormittag die große Herausforderung einen Computer in seine Einzelteile zu zerlegen und ihn nach einer Dokumentationsphase wieder zusammenzusetzen. Fast alle schafften es, dass der neu zusammengesetzte Rechner wieder funktionstüchtig war.

Schwerpunkttag MUSIK  

Bereits in der zweiten Schulwoche trafen sich die 5. Instrumental-Klassen zum Schwerpunkt-Tag Musik. In 4 Schulstunden wurde an einem ersten gemeinsamen Projekt gearbeitet, damit die SchülerInnen sich und auch den Schulzweig kennenlernen.
Während die zahlreichen SängerInnen im Chor „Stand by me“ einstudierten, arbeitete die Rhythmusgruppe am richtigen Groove des Stücks. Damit sich schlussendlich auch die InstrumentalistInnen harmonisch eingliedern konnten, wurde am Arrangement gearbeitet, um nach 3 Stunden bei der ersten Gesamtprobe im Bandraum zusammenzutreffen. Nachdem dann gemeinsam an den Details gefeilt wurde, war das Stück schon einen großen Schritt weiter, um demnächst aufgeführt zu werden.
Alles in allem, war dieser Tag ein gelungener Start in ein spannendes, musikalisches Schuljahr.

Music meets Science

Um der 5d-Klasse das Thema Zellbiologie schmackhaft zu machen, bedarf es ungewöhnlicher Maßnahmen. Aber seht am besten selbst:

Top