BORG Kindberg

Digitalization and the future of jobs

   Jürgen Hilber (MJ 2000) ist derzeit Innovation Manager bei Red Bull. Er hielt vor versammelter Schulgemeinschaft einen spannenden, mit biographischen Notizen aufgelockerten Vortrag über die Digitalisierung und die schon bekannten, aber noch mehr über die ungewissen Folgen dieser Revolution. Veränderung ist und wird ein wesentlicher Bestandteil sein. Um für diese Veränderungen gerüstet zu sein, brauchen wir einige Fähigkeit: natürlich digital skills („Watching netflix, using snapchat is not enough. It is essential to understand digital processes and approaches.“), soft skills and a growth mindset. Derzeit werden folgende Fähigkeiten (soft skills) als die wichtigsten eingeschätzt: Bewältigung komplexer Probleme, kritisches Denken, Kreativität, Personalmanagement, Koordinierung mit anderen, emotionale Intelligenz, Analyse und Entscheidungsfindung. Unter mindset versteht man die Art, wie wir denken, wie wir Entscheidungen treffen oder wie wir mit Erfolg oder Misserfolg umgehen. Ein Mensch mit einem growth mindset ist:

  • wissbegierig und neugierig darauf sind, etwas Neues zu erlernen
  • wissen, dass Anstrengungen dafür nötig sind, um etwas zu erreichen
  • sehen Fehler machen als Chance, etwas daraus zu lernen
  • kennen ihre Schwächen, aber arbeiten daran
  • lieben Herausforderungen
  • sind offen für neue Erfahrungen und Wege des Lernens.

Auf die Frage, wie sich unsere Jugendliche auf die neue Jobwelt vorbereiten können, gibt er folgende Tipps: Findet heraus, was euch interessiert! Lernt eure Stärken kenne! Eignet euch Wissen und Skills an! Informiert euch, tauscht euch aus! Probiert euch aus – sammelt Erfahrung! Macht Dinge in Teams! Seid kreativ! Träumt von etwas – habt Visionen! Glaubt an euch und haltet durch!

Top